RA Hans-Christoph Böttcher

Posted · Add Comment

Hans-Christoph Böttcher – Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Notar a.D.

VITA

• Studium der Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn und Berlin
• 1. Juristisches Staatsexamen in Frankfurt a. M.
• Referendariat am LG Siegen, LG Dortmund und OLG Hamm
• 2. Juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
• seit 1972 als Rechtsanwalt zugelassen
• Ernennung zum Notar in Dortmund in 1981
• seit 2005 Fachanwalt für Erbrecht
• seit 2014 Notar a. D. und Notarvertreter

MITGLIEDSCHAFTEN

• DVEV (Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge)
• Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltsverein
• Deutsche Notarrechtliche Vereinigung
• DASV Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e. V.

KONTAKT

Böttcher & Hahn GbR, Dortmund
Wellinghofer Amtsstraße 32A

44265 Dortmund
Telefon: +49 (0) 231 94 61 61 – 0
Fax: +49 (0) 231 94 61 61 – 99
E-Mail: info@boettcherhahn.de

Unsere Bürozeiten: Montags bis Freitags
08:30 – 13:00 Uhr / 14:30 – 17:30 Uhr

 
 
RA Hans-Christoph Böttcher, Fachanwalt für Erbrecht und Tätigkeitsschwerpunkte
  • Erbrecht

    Die wirtschaftliche Bedeutung des Vererbens und Erbens wird deutlich, wenn man bedenkt, dass nach einer Studie der Postbank in 2013 Vermögen im Wert von 254 Mrd. Euro vererbt wurde. Bis 2030 soll dieser Betrag auf 330 Mrd. Euro anwachsen. Nicht zu vernachlässigen ist andererseits der Umstand, dass jeder vierte Erblasser seinen Erben Schulden hinterlässt. Neben […]

  • Familienrecht

    Nach den Feststellungen des Statistischen Bundesamtes gibt es in Deutschland rund 18 Mio. Ehepaare und mehr als 2,5 Mio. nichteheliche Lebensgemeinschaften. Rund 400.000 Eheschließungen jährlich stehen fast 200.000 Scheidungen gegenüber. Mehr als 1/3 aller Ehen wird geschieden. Die durchschnittliche Dauer einer Ehe beträgt 14,4 Jahre. Diese Zahlen belegen, dass der Beratungs- und Betreuungsbedarf im Familienrecht […]

  • Immobilienrecht

    Die Umsetzung des Wunsches nach einem eigenen Heim ist im Einzelfall mit einer Vielzahl von Entscheidungen verbunden, die in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht gründlich abzuwägen sind und vernünftigerweise die Beratung eines im Immobilienrecht versierten Anwalts erfordert. Dabei geht es ebenso um Fragen der Finanzierung wie der rechtlichen Würdigung der im Grundbuch eingetragenen Rechte Dritter (Nießbrauchsrechte, […]

  • Vorsorgerecht

    Während ein Testament oder ein Erbvertrag die Vermögensnachfolge nach dem eigenen Tod regelt, hat eine Vorsorgevollmacht die Aufgabe, Vorkehrungen für eine nicht vorhersehbare Veränderung der eigenen Lebensumstände zu treffen, wenn die Veränderung darin besteht, dass man – alters- oder krankheitsbedingt – nicht mehr in der Lage ist, seine eigenen Angelegenheiten selbst und ohne fremde Hilfe […]

 
vereinbaren Sie einen Beratungstermin
Kontakt