Seit 1973 in Dortmund
Kontakt

Wir lösen die uns gestellten Aufgaben engagiert und nachhaltig erfolgsorientiert.

RA Hahn, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Dem Trend zur Großkanzlei sind wir bewusst nicht gefolgt.

RA Hahn, Notar

Im Laufe der Jahre, haben sich bei uns, durch die Struktur unserer Mandantschaft, Tätigkeitsschwerpunkte herausgebildet.

RA Hahn, Tätigkeitsschwerpunkte
 
 
 

Seit Gründung unserer Kanzlei im Jahr 1973 legen wir großen Wert auf die Schaffung und Erhaltung eines kontinuierlichen persönlichen Vertrauensverhältnisses zu jedem einzelnen Mandanten.

RA Böttcher, Fachanwalt für Erbrecht

Wir konzentrieren uns auf die Vorstellungen und Wünsche unserer Mandanten, machen die von ihnen verfolgten Ziele im Rahmen der fachlichen Vertretbarkeit zu unseren Zielen.

RA Böttcher, Tätigkeitsschwerpunkte

Unsere Mandanten sind mittelständische, meist familienstrukturierte Unternehmen, Handwerksbetriebe, Freiberufler sowie Privatpersonen.

RA Böttcher, Notar a. D.
 
 
Schwerpunkte: RA Hahn
  • Arbeitsrecht

    Unsere Jahrelange Erfahrung in der arbeitsrechtlichen Praxis hat gezeigt, dass sowohl für Arbeitgeber als auch für Organträger und Arbeitnehmer eine kompetente arbeitsrechtliche Betreuung für den wirtschaftlichen und beruflichen Erfolg entscheidend ist. Mit diesem Anspruch beraten und vertreten wir Arbeitgeber in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Ebenfalls betreuen wir Vorstände, Geschäftsführer und Angestellte umfassend bei Begründung, Gestaltung […]

  • Baurecht

    Fehler bei der Gestaltung und Abwicklung der vertraglichen Grundlagen können für den Einzelnen am Bau beteiligten Handwerker, Unternehmer, Architekten, Ingenieur und Bauherren existenzgefährdend sein. Hier sind eine Vielzahl komplexer Vorschriften (HOAI, VOB/B, MaBV etc.) zu beachten. Umso wichtiger ist für Sie ein kompetenter Ansprechpartner auf diesem Gebiet. Wir beraten und begleiten Handwerker, Unternehmer, Architekten, Ingenieure […]

  • Gesellschaftsrecht

    Wir beraten und vertreten zukünftige Gesellschafter bis zur Gründung einer Gesellschaft und Gesellschafter sowie Gesellschaftsorgane während der Dauer einer Gesellschaft bis hin zur Auflösung. Unsere anwaltliche Begleitung stellen wir sowohl Personengesellschaften (GbR, OHG, KG, GmbH & Co. KG) wie auch Kapitalgesellschaften (vor allem GmbH) zur Verfügung. Auch für das Gesellschaftsrecht gilt, dass wir eng mit […]

  • Handelsrecht

    Der Handel ist seit jeher Grundlage und Motor der Volkswirtschaft. Dem tragen auch die gesetzlichen Vorschriften Rechnung durch die Sonderregelung für Kaufleute, Handelsvertreter und Unternehmen im Handelsgesetzbuch (HGB). Für Kaufleute, Handelsvertreter und Unternehmen besteht die Notwendigkeit Ihre Rechtsform und vertraglichen Grundlagen an diesen Sondervorschriften auszurichten, wollen Sie am Markt erfolgreich bestehen. Wir möchten Ihnen dabei […]

  • Verkehrsrecht

    Diese Zahlen belegen, dass in unserer auf Mobilität angelegten Gesellschaft die Teilnahme am Straßenverkehr einen hohen Rang einnimmt. Kaum ein Lebensbereich ist so unfallträchtig wie die Teilnahme am Straßenverkehr, ob als Berufskraftfahrer, Pkw-Fahrer, Motorradfahrer, Radfahrer oder Fußgänger. Dabei geht es nicht nur um Personen- und Sachschäden, sondern auch um Aspekte des Ordnungswidrigkeiten- und Strafrechts. Schnell […]

Notariat
  • Erbrecht

    (*notarieller Bereich) Die wirtschaftliche Bedeutung des Vererbens und Erbens wird deutlich, wenn man bedenkt, dass nach einer Studie der Postbank in 2013 Vermögen im Wert von 254 Mrd. Euro vererbt wurde. Bis 2030 soll dieser Betrag auf 330 Mrd. Euro anwachsen. Nicht zu vernachlässigen ist andererseits der Umstand, dass jeder vierte Erblasser seinen Erben Schulden […]

  • Gesellschaftsrecht

    (*notarieller Bereich) Wir beraten und vertreten zukünftige Gesellschafter bis zur Gründung einer Gesellschaft und Gesellschafter sowie Gesellschaftsorgane während der Dauer einer Gesellschaft bis hin zur Auflösung. Unsere anwaltliche Begleitung stellen wir sowohl Personengesellschaften (GbR, OHG, KG, GmbH & Co. KG) wie auch Kapitalgesellschaften (vor allem GmbH) zur Verfügung. Auch für das Gesellschaftsrecht gilt, dass wir […]

  • Vorsorgerecht

    (*notarieller Bereich) Während ein Testament oder ein Erbvertrag die Vermögensnachfolge nach dem eigenen Tod regelt, hat eine Vorsorgevollmacht die Aufgabe, Vorkehrungen für eine nicht vorhersehbare Veränderung der eigenen Lebensumstände zu treffen, wenn die Veränderung darin besteht, dass man – alters- oder krankheitsbedingt – nicht mehr in der Lage ist, seine eigenen Angelegenheiten selbst und ohne […]

  • Immobilienrecht

    (*notarieller Bereich) Die Umsetzung des Wunsches nach einem eigenen Heim ist im Einzelfall mit einer Vielzahl von Entscheidungen verbunden, die in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht gründlich abzuwägen sind und vernünftigerweise die Beratung eines in diesem Bereich versierten Anwalts erfordert. Dabei geht es ebenso um Fragen der Finanzierung wie der rechtlichen Würdigung der im Grundbuch eingetragenen […]

  • Ehevertragsrecht

    (*notarieller Bereich) Nach den Feststellungen des Statistischen Bundesamtes gibt es in Deutschland rund 18 Mio. Ehepaare und mehr als 2,5 Mio. nichteheliche Lebensgemeinschaften. Rund 400.000 Eheschließungen jährlich stehen fast 200.000 Scheidungen gegenüber. Mehr als 1/3 aller Ehen wird geschieden. Die durchschnittliche Dauer einer Ehe beträgt 14,4 Jahre. Diese Zahlen belegen, dass der Beratungs- und Betreuungsbedarf […]

Schwerpunkte: RA Böttcher
  • Erbrecht

    Die wirtschaftliche Bedeutung des Vererbens und Erbens wird deutlich, wenn man bedenkt, dass nach einer Studie der Postbank in 2013 Vermögen im Wert von 254 Mrd. Euro vererbt wurde. Bis 2030 soll dieser Betrag auf 330 Mrd. Euro anwachsen. Nicht zu vernachlässigen ist andererseits der Umstand, dass jeder vierte Erblasser seinen Erben Schulden hinterlässt. Neben […]

  • Familienrecht

    Nach den Feststellungen des Statistischen Bundesamtes gibt es in Deutschland rund 18 Mio. Ehepaare und mehr als 2,5 Mio. nichteheliche Lebensgemeinschaften. Rund 400.000 Eheschließungen jährlich stehen fast 200.000 Scheidungen gegenüber. Mehr als 1/3 aller Ehen wird geschieden. Die durchschnittliche Dauer einer Ehe beträgt 14,4 Jahre. Diese Zahlen belegen, dass der Beratungs- und Betreuungsbedarf im Familienrecht […]

  • Immobilienrecht

    Die Umsetzung des Wunsches nach einem eigenen Heim ist im Einzelfall mit einer Vielzahl von Entscheidungen verbunden, die in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht gründlich abzuwägen sind und vernünftigerweise die Beratung eines im Immobilienrecht versierten Anwalts erfordert. Dabei geht es ebenso um Fragen der Finanzierung wie der rechtlichen Würdigung der im Grundbuch eingetragenen Rechte Dritter (Nießbrauchsrechte, […]

  • Vorsorgerecht

    Während ein Testament oder ein Erbvertrag die Vermögensnachfolge nach dem eigenen Tod regelt, hat eine Vorsorgevollmacht die Aufgabe, Vorkehrungen für eine nicht vorhersehbare Veränderung der eigenen Lebensumstände zu treffen, wenn die Veränderung darin besteht, dass man – alters- oder krankheitsbedingt – nicht mehr in der Lage ist, seine eigenen Angelegenheiten selbst und ohne fremde Hilfe […]

 
vereinbaren Sie einen Beratungstermin
Kontakt